VonAndre / ueberuns / 0 Kommentare

Wie wir arbeiten

Wie wir arbeiten !

Bevor ein orthopädischer Schuh gefertigt wird, muss er elektronisch genau vermessen werden. Fehlen einzelne Zehen, gibt es offene Stellen oder leidet der Kunde unter Knick-, Senk- oder Plattfuß, wird dies millimetergenau erfasst. Anschließend entsteht ein Holzmodell, um das wir den Schuh aus feinstem italienischen Rindsleder nähen.

Diabetiker bekommen bei uns besonders weiche Einlagen, die den Fuß reibungsfrei betten.

Deshalb kann es mehrere Tage dauern, bis der neue Besitzer seine maßangefertigten Schuhe tragen kann. Doch dann halten sie länger als jeder industriell gefertigte Schuh.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.